some image

mRobota
Blog

5 Fehler, die Verlage bei Native Advertising gerne machen

Schlagwörter: , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, SalesLounge

Native Advertising ist einer der Hoffnungsträger des Anzeigengeschäfts. Native Advertising wird gerne verwechselt mit Advertorials oder Promotions aus früheren Zeiten, hat aber vor dem Hintergrund des „Storytellings“ eine andere Zeitachse und einen anderen Charakter. In den Vereinigten Staaten mag es weniger Hemmungen geben, diese Werbeform zu betreiben, bei der sich die Redaktion in die Dienste eines Industriepartners begibt. Demzufolge gibt es dort bereits Erkenntnisse über Fehler und Fallen, die es zu vermeiden gilt.

Hier die Zusammenfassung: Weiterlesen

Canvas kann was? Hintergründe zum neuen Werbeformat von Facebook

Schlagwörter: , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

Omar Akhtar, Analyst bei Altimeter Group (altimetergroup.com), ist der Überzeugung, dass die neuen Canvas Anzeigen von Facebook das Marken-Engagement für Mobile neu definieren werden. Warum und wie fasse ich hier kurz zusammen:

Weiterlesen

Was im Digital Advertising wirklich funktioniert. Analyze that – Reine Nervensache.

Schlagwörter: , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

In einem Beitrag, der vor einiger Zeit bei Nieman Lab (niemanlab.org) veröffentlicht wurde, geben acht Führungskräfte amerikanischer Verlage Auskunft darüber, was im Digital Advertising für sie gut funktioniert und wo es Probleme gibt. Hier ein kurzer Überblick.

Die Erlöse aus digitaler Werbung stiegen in den letzten Jahren deutlich und stetig. Eigentlich eine gute Nachricht, gäbe es da nicht die kleine Einschränkung, dass Google, AOL, Microsoft, Facebook und Yahoo einen Anteil von insgesamt gut 60% der digitalen Werbeeinnahmen in den USA auf sich vereinen. Und damit nicht genug: Mit  Ad-Blocking und Bot-Traffic sehen sich die Verlage neuen Herausforderungen gegenüber, die es zu lösen gilt. Was also funktioniert wirklich in diesem bewegten Umfeld? Weiterlesen

Online Advertising: „Es ist alles Blendwerk“

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server
featured image

In einem „Ehrlichkeit gegen Anonymität“-Interview aus der Reihe „Geständnisse“ auf der digitalen Medienplattform DigiDay (digiday.com) spricht ein Publisher Sales Executive über die wirklichen Probleme der Branche. Hier das Wichtigste zusammengefasst:

Die Branche ist eine Insel auf niedrigem intellektuellem Niveau

Wie der Interviewte gleich zu Beginn des Gesprächs sehr deutlich macht sei das Frustrierendste für ihn der fundamentale Mangel an Selbsterkenntnis in der gesamten Branche.

Engstirnig würde hier Selbstverwirklichung betrieben und das sei grundfalsch. Gleichzeitig beklagt er das intellektuelle Niveau, das er für schwach hält. Niedrige Einstiegshürden zu Beginn hätten im Laufe der Zeit eine Art intellektuelles Vakuum in den höheren Etagen geschaffen. Weiterlesen

Viewability als Währung. Was Werbungtreibende (und Vermarkter) wissen sollten.

Schlagwörter: , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

Viewability ist Ende 2012 als zentrales Thema im Digital Advertising aufgekommen und hat seitdem einen großen Einfluss darauf, wie die Leistung digitaler Werbekampagnen gemessen und wahrgenommen wird.

Der Reichweitenmesser Quantcast hat in den letzten drei Jahren umfangreiche Analysen, Tests und Entwicklungsarbeit im Bereich Viewability durchgeführt und dabei durchschnittlich fünf Milliarden Ad Impressions von mehr als Zehntausend Publishern pro Monat auf allen großen RTB-Marktplätzen analysiert.

Diese Analysen ermöglichen nun die Bewertung aller großen Viewability-Anbieter mit MRC-Akkreditierung im Rahmen mehrfacher und direkter Vergleichstests. Weiterlesen

Mobil, Moneten, Medien: Umfrageergebnisse zu Trends und Herausforderungen

Schlagwörter: , , , , , Allgemein, Executive Consulting
featured image

Zum Jahresende 2015 hatte parse.ly (Digital Media Analytics Solutions) weltweit hunderte von digitalen Publishern nach den Trends 2015 und den Herausforderungen für 2016 befragt. Die Ergebnisse sind vielleicht nicht repräsentativ, aber sicher interessant genug, um sie zu teilen.

Die Frage nach den wichtigsten Trends für digitale Medien im Jahr 2015 ergab folgendes Bild: Weiterlesen

Ist es Redaktion? Ist es Werbung?

Schlagwörter: , , , , Executive Consulting, SalesLounge

Redaktionelle Inhalte, die aussehen wie Anzeigen. Anzeigen und Promotions, die aussehen wie redaktionelle Inhalte. Die Grenzen verschwimmen dank den Trends zum „Storytelling“, „Native Advertising“ und „Content Marketing“, wie auch die Print-(!) Ausgabe von „Wired“ (US) zeigt.

Dem Umsatz mag das kurzfristig dienlich sein, aber wie finden sich damit die Leser zurecht?

Lesen Sie die interessante Analyse von Jonathan Salem Baskin auf LinkedIn Pulse.

Big Data? Actionable Data! (Oder: Wie man aus Milchwagen Feuerwehrautos macht)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , Executive Consulting, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server, MediaMillion Executive Elements, mP-Cloud, SalesLounge

Was bedeutet eigentlich das Buzzword „Big Data“ für Medienunternehmen und reden wir nicht eher über „Actionable Data“? Welche Chancen ergeben sich für moderne Fachabteilungen? Welche Vorteile können den Kunden angeboten werden?

Big Data wird in Fachabteilungen zu Actionable Data

Helmut Müller bietet in diesem Video Einblicke in Sachen „Actionable Data“ aus den Perspektiven der Fachabteilungen Anzeigen, Vertrieb und Redaktionen eines Medienunternehmens. Weiterlesen

Adblocker: Blockiertes Blink Blink

Schlagwörter: , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge, VM-A Anzeigensystem
featured image

Die steigende Nutzung von Adblockern kann als Bedrohung wahrgenommen werden – oder auch als konstruktive Kritik.

Die Zahl der Nutzer von Werbeblockern in Deutschland steigt weiter deutlich. Mehr als 40 Prozent der deutschen Webuser nutzen bereits heute Adblocker, unter den 18- bis 29-Jährigen sind es sogar knapp 60 Prozent. (Goldmedia, Oktober 2015).

Noch im Juli 2015 hatte der Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) eine Blockquote von durchschnittlich „nur“ 21,5 Prozent ermittelt. Weiterlesen

Dial R for Advertising Refund

Schlagwörter: , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge, VM-A Anzeigensystem
featured image

US-Magazine erstatten Anzeigenkunden bei Nichterfolg der Anzeige Kosten zurück

Die Association of Magazine Media, die führende Zeitschriften-Handelsgruppe in den USA, will ab Oktober diesen Jahres ihren Anzeigenkunden eine echte Sales Guarantee in Form eines Advertising Refund anbieten. Weiterlesen