some image

mRobota
Blog

CRM: Zu „Total Customer Relation“ ist noch Luft nach oben!

Schlagwörter: , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti, Graffiti AdSales, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server, MediaMillion Executive Elements, SalesLounge, VM Executive Elements, VM-A Anzeigensystem, VM-L Lesersystem
featured image

Aus „Digital Natives“ werden souveräne Kunden. Gerade sie erwarten gleichbleibende Servicequalität, und das auf allen Kanälen. Die Erwartungshaltung an Customer Relation aka Kunden-Beziehung wird allgemein höher. Traditionelles CRM braucht neue Ansätze und Impulse, um zu „Total Customer Relation“ zu werden. Moderne Anbieter von Produkten und Dienstleistungen üben sich bereits fleißig in dieser Disziplin. Grund genug auch und gerade für Medienunternehmen, über dieses Thema nachzudenken, sowohl im Anzeigen- als auch im Leser-Business.

Weiterlesen

In der modernen Anzeigenabteilung die richtigen Dinge richtig tun!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti, Graffiti AdSales, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server, MediaMillion Executive Elements, mP-Cloud, SalesLounge, VM-A Anzeigensystem
featured image

Die Transformation Ihres Anzeigengeschäfts kann nicht mit Systematiken und Systemen von gestern gelingen. Es ist Zeit für etwas Neues. Es ist Zeit für das Dreamteam. Weiterlesen

Marketing Automation und Lead Management: Relevanz für Medien!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server, SalesLounge
featured image

„If you want to beat Salesforce, buy Marketo“ lautete ein interessanter Blogbeitrag, der mir kürzlich durch die Timeline strich. Marketo wiederum ist nur einer von mehreren Anbietern aus der neuen Klasse kundenorientierter Software mit der Bezeichnung „Marketing Automation und Lead Management“ – ein Thema, das schon seit längerer Zeit mein Interesse geweckt hat.

Also ran an den Speck: Nach vielen neugierigen Eigen-Recherchen und Tool-Tests habe ich mich jüngst bei der Münchner Marketing Akademie für „Marketing Automation und Lead Management“ zertifizieren lassen. Und ich habe in einem Seminar der VDZ-Akademie die gewonnenen Erkenntnisse im Hinblick auf den Einsatz im Kontext der Anzeigenkunden eines Medienhauses verbreitert und vertieft. Eine kurze erste Summary: Weiterlesen

DIS Digital Innovators‘ Summit 2016: My Two Cents

Allgemein, Executive Consulting, SalesLounge
featured image

Der Digital Innovators‘ Summit hat sich als internationale Konferenzplattform für die rasanten Entwicklungen im Medien-Business etabliert. Ende März 2016 trafen sich erneut rund 600 Medien-Führungskräfte, technologische Innovatoren und Anbieter von Lösungen, um sich über die Zukunft der Welt der Medien auszutauschen.

Die zwei Veranstaltungstage am 21. und 22. März waren vollgepackt mit insgesamt 55 (!) „Tracks“, die teilweise in 4er-Formation parallel liefen – keine Chance also für den Besucher, allen Vorträgen und Diskussionen beizuwohnen.

Ich habe die für mich am interessantesten erscheinenden Tracks besucht. Insofern ist meine Berichterstattung selektiv und unvollständig, und meine Bemerkungen sowie das am Ende formulierte Fazit sind wie immer subjektiv. Weiterlesen

5 Fehler, die Verlage bei Native Advertising gerne machen

Schlagwörter: , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, MediaMillion AdOps, MediaMillion AdSales, SalesLounge

Native Advertising ist einer der Hoffnungsträger des Anzeigengeschäfts. Native Advertising wird gerne verwechselt mit Advertorials oder Promotions aus früheren Zeiten, hat aber vor dem Hintergrund des „Storytellings“ eine andere Zeitachse und einen anderen Charakter. In den Vereinigten Staaten mag es weniger Hemmungen geben, diese Werbeform zu betreiben, bei der sich die Redaktion in die Dienste eines Industriepartners begibt. Demzufolge gibt es dort bereits Erkenntnisse über Fehler und Fallen, die es zu vermeiden gilt.

Hier die Zusammenfassung: Weiterlesen

Canvas kann was? Hintergründe zum neuen Werbeformat von Facebook

Schlagwörter: , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

Omar Akhtar, Analyst bei Altimeter Group (altimetergroup.com), ist der Überzeugung, dass die neuen Canvas Anzeigen von Facebook das Marken-Engagement für Mobile neu definieren werden. Warum und wie fasse ich hier kurz zusammen:

Weiterlesen

Was im Digital Advertising wirklich funktioniert. Analyze that – Reine Nervensache.

Schlagwörter: , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

In einem Beitrag, der vor einiger Zeit bei Nieman Lab (niemanlab.org) veröffentlicht wurde, geben acht Führungskräfte amerikanischer Verlage Auskunft darüber, was im Digital Advertising für sie gut funktioniert und wo es Probleme gibt. Hier ein kurzer Überblick.

Die Erlöse aus digitaler Werbung stiegen in den letzten Jahren deutlich und stetig. Eigentlich eine gute Nachricht, gäbe es da nicht die kleine Einschränkung, dass Google, AOL, Microsoft, Facebook und Yahoo einen Anteil von insgesamt gut 60% der digitalen Werbeeinnahmen in den USA auf sich vereinen. Und damit nicht genug: Mit  Ad-Blocking und Bot-Traffic sehen sich die Verlage neuen Herausforderungen gegenüber, die es zu lösen gilt. Was also funktioniert wirklich in diesem bewegten Umfeld? Weiterlesen

Online Advertising: „Es ist alles Blendwerk“

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, MediaMillion Diamond Server
featured image

In einem „Ehrlichkeit gegen Anonymität“-Interview aus der Reihe „Geständnisse“ auf der digitalen Medienplattform DigiDay (digiday.com) spricht ein Publisher Sales Executive über die wirklichen Probleme der Branche. Hier das Wichtigste zusammengefasst:

Die Branche ist eine Insel auf niedrigem intellektuellem Niveau

Wie der Interviewte gleich zu Beginn des Gesprächs sehr deutlich macht sei das Frustrierendste für ihn der fundamentale Mangel an Selbsterkenntnis in der gesamten Branche.

Engstirnig würde hier Selbstverwirklichung betrieben und das sei grundfalsch. Gleichzeitig beklagt er das intellektuelle Niveau, das er für schwach hält. Niedrige Einstiegshürden zu Beginn hätten im Laufe der Zeit eine Art intellektuelles Vakuum in den höheren Etagen geschaffen. Weiterlesen

Viewability als Währung. Was Werbungtreibende (und Vermarkter) wissen sollten.

Schlagwörter: , , , , Allgemein, Executive Consulting, Graffiti AdSales, MediaMillion AdSales, SalesLounge
featured image

Viewability ist Ende 2012 als zentrales Thema im Digital Advertising aufgekommen und hat seitdem einen großen Einfluss darauf, wie die Leistung digitaler Werbekampagnen gemessen und wahrgenommen wird.

Der Reichweitenmesser Quantcast hat in den letzten drei Jahren umfangreiche Analysen, Tests und Entwicklungsarbeit im Bereich Viewability durchgeführt und dabei durchschnittlich fünf Milliarden Ad Impressions von mehr als Zehntausend Publishern pro Monat auf allen großen RTB-Marktplätzen analysiert.

Diese Analysen ermöglichen nun die Bewertung aller großen Viewability-Anbieter mit MRC-Akkreditierung im Rahmen mehrfacher und direkter Vergleichstests. Weiterlesen